Freie Arbeiten


Welche Schornsteinfegerarbeiten darf ich als Kunde frei vergeben?

Seit Anfang 2013 sind alle wiederkehrenden Kehr- und Überprüfungstätigkeiten nach Bundes-Kehr- und Überprüfungsordnung und alle Messungen und Überprüfungen nach der 1. BImschV (Bundes-Immissionsschutzverordnungen) in den Wettbewerb entlassen worden. Das heißt, Sie als Kunde dürfen diese Arbeiten frei an den zugelassenen Schornsteinfegerbetrieb Ihres Vertrauens vergeben.

 

Welche gesetzlich vorgeschriebenen Tätigkeiten bleiben Pflichtaufgaben des zuständigen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers?

Die Durchführung der:

- Bauzustandsbesichtigungen nach § 43 Abs. 7 der Landesbauordnung

- wiederkehrenden Feuerstättenschauen und Ausstellung der Feuerstättenbescheide

- Anlassbezogenen Überprüfungen

- Tätigkeiten im Rahmen einer Ersatzvornahme